Select a different country or region to see content for your location and shop online

Dating, Liebe & Partnerschaft für die HSP

Liebe ist das vielleicht wichtigste Thema für hochsensible Menschen, wenn es um Lebensglück geht. Oft ist es schwer, eine erfüllte Partnerschaft zu finden und zu halten. Warum ist das so? Kann HSP Beratung dabei helfen?

picture
picture

Liebe Finden

Es steht außer Frage, dass Liebe ab Mitte zwanzig das wichtigste Thema im Leben hochsensibler Menschen ist. Insbesondere als Single ist dieses Thema ständig im Kopf der Menschen. Als HSP ist die Bedeutung dieses Themas noch einmal zusätzlich verstärkt.

Es gibt sehr wenige qualifizierte Angebote zum Thema Liebe. Es gibt Sex Gurus, "Love Doctors", und Paartherapeuten, die Selbsthilfebücher, Therapie und Beratungen anbieten. Doch das meiste davon ist nicht so effektiv - man liest oder hört selten über positive Ergebnisse. Warum ist das so?

Zunächst einmal geht es hier eigentlich um zwei verschiedene Themen, nicht eines. Beziehungen und Partnerschaft gehören zum Thema Liebe, während Dating zum Thema Anziehung gehört. Das mag zunächst ähnlich klingen, doch was die meisten Menschen nicht verstehen, ist dass beide Bereiche nach völlig gegensätzlichen Prinzipien funktionieren.

Beginnen wir mit dem Thema Anziehung.

picture

Dating als HSP

Für hochsensible Menschen ist das Thema Partnerfindung (Dating) oft ein hartes Unterfangen: Dating scheint ein Dschungel voller emotionaler Verletzungen zu sein, das Spielchen spielen liegt HSPs oft fern und es scheint daher fast unmöglich, den passenden Menschen zu finden.

Dazu kommt noch, dass es im Dating größtenteils um Spiele und Anziehung geht, während die meisten hochsensiblen Menschen ihre Stärken eher in der Authentizität haben und sich nach wirklicher emotionaler Unterstützung und bedingungsloser Liebe sehnen.

Das führt dazu, dass HSPs sich entfremdet, verloren und falsch in der Welt des Datings fühlen.

Die meisten zugänglichen Informationen zu Anziehung suggerieren entweder die Manipulation des Gegenübers, um sie anzuziehen (Männer sind häufig von diesem Material angezogen), oder Tipps, um selbst attraktiver zu sein (Frauen sind häufiger hiervon angezogen).

Doch das ist nicht die Art, wie Anziehung funktioniert. Anziehung ist nur dann ein Problem, wenn Menschen nicht im Kontakt und nicht im Frieden sind mit dem, wer sie sind. Diese Menschen kommunizieren dann ihrem Gegenüber die eigene Selbstablehnung und Unsicherheit nonverbal.

Da die meisten "Dating Doctors", Coaches und Paartherapeuten wenig bis nichts von Selbst-Gewahrsein, Selbstakzeptanz und nonverbaler Kommunikation (die 80% der Kommunikation ausmacht), ist es kein Wunder, dass es wenig nützliche Angebote auf diesem Gebiet gibt.

picture

Positive Beziehungsdynamik

Nun kommen wir zur Liebe. Je sensibler eine Person ist, umso größer ist ihr Bedürfnis nach Harmonie und bedingungsloser Liebe in einer Partnerschaft.

Leider verlieren sich viele Partnerschaften nach einiger Zeit im "blame game", das Spiel der Schuld. Hochsensible mit wenig Erfahrung in Selbstentwicklung sind leider Magneten für Schuldgefühle, sodass die Schuld immer bei ihnen landet. Aber im "blame game" gibt es keine Sieger - nur Verlierer.

Dazu kommt, dass Menschen die von Natur aus harmoniebedürftiger sind (wie die meisten HSPs), lernen müssen, Grenzen zu setzen, um sich selbst und ihre Beziehungen zu sichern und zu schützen.

Die größten Gefahren für eine Beziehung sind das ständige Persönlichnehmen von Dingen, das Gefangensein in toxischen Mustern, sich mit emotionalem Leid zu identifizieren, schlecht zu kommunizieren und kein Gewahrsein der versteckten Dynamiken zu haben, bis eine Atmosphäre verunreinigt (oder noch schlimmer: vergiftet) ist.

Alle diese Punkte haben mit emotionaler Reife zu tun, die der größte Prädiktor für eine befriedigende und gesunde Beziehung ist. Wie lässt sich eine größere emotionale Reife erreichen? Durch einen Ansatz der Selbstentwicklung, der sich auf Emotionen konzentriert.

Unsere Einzelberatung ist ein sehr gutes Beispiel dafür, da sie die emotionale Reife in den Mittelpunkt rückt.

Wenn Sie Interesse an unserer Einzelberatung haben, können Sie hier mehr darüber erfahren:

More on Counseling