Select a different country or region to see content for your location and shop online

Hochsensibilität als Quelle der Kraft

Unsere Mission bei Zensitively ist es, hochsensiblen Menschen weltweit zu ermöglichen, ihr eigenes Potenzial zu entfesseln um ein selbstbestimmtes, freies, erfülltes Leben zu führen.

picture
picture

Wer sind wir?

Wir sind ein Team aus hochsensiblen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Medizin, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Bewusstseinsentwicklung, Philosophie, Kommunikation, Soziologie und Zen.

Wir sind ein in Deutschland gegründetes, aber weltweit tätiges Institut. Wir sind nicht nur für die Vermittlung von hilfreichen Werkzeugen und Wissen für HSPs zuständig, sondern vernetzen diese auch mit HSP-Beraterinnen und HSP-Beratern, die bei uns über drei Jahre fundiert und professionell speziell für die Arbeit mit hochsensiblen Menschen ausgebildet werden.

picture

Wer leitet das Institut?

Unser Institut wurde gegründet von M.Sc.Psych. Nazim Kilic, der als Psychologe für Klinische Psychologie und Psychotherapie und Lehrer für Bewusstseinsentwicklung (Zen) zusammen mit dem israelischen Philosophen Gabriel Raam die weltweit erste psychologisch fundierte Methode zur achtsamkeitsbasierten, emotionsfokussierten Arbeit mit Hochsensibilität entwickelte und das Institut bis heute leitet.

Egal ob wir Künstler im kreativen Bereich sind, Unternehmer, die in unerforschte Gebiete aufbrechen, oder einfach nur Menschen, die an Selbstentwicklung und Erkenntnis interessiert sind und durch eine persönliche Krise gehen - alle hochsensiblen Menschen haben eine Sache gemeinsam und diese bestimmt jeden Aspekt unserer Erfahrung und unserer Reaktionen: unsere Sensibilität.

Unsere Beziehung mit dieser Sensibilität bestimmt nicht nur, wie wir Dinge wahrnehmen und welche Dinge wir wahrnehmen, sondern prägt auch unsere innere Reaktion auf alles, was wir erleben. All unsere Muster - sowohl hilfreiche als auch hinderliche - die so einen großen Teil von dem ausmachen, wer wir sind und wer wir werden, die unser Schicksal bestimmten, sie alle sind verknüpft mit unserer Sensibilität.

Aus diesem Grund war es von größter Wichtigkeit für mich, einen Weg zu finden, sodass Menschen ihre Sensibilität nutzen können für ihre Selbstentwicklung, anstatt diese als eine Schwäche zu verurteilen.

picture
M.Sc.Psych. O. Nazım Kılıç
CEO & Gründer von Zensitively, Klinische Psychologie & Psychotherapie (MSc)