Wir helfen hochsensiblen Personen weltweit, psychische Gesundheit und Erfüllung im Leben zu finden.

picture
picture

Das Institut

Zensitively® ist das führende Institut zur psychologisch fundierten Beratung für Menschen mit Hochsensibilität. Unser Hauptsitz ist in Hamburg - aber wir helfen hochsensiblen Personen (HSP) weltweit, psychische Gesundheit und Erfüllung im Leben zu finden. Gleichzeitig bilden wir Psychologinnen und Psychologen aus allen Ecken der Welt in der effektivsten Methode zur ganzheitlichen, psychologisch fundierten Arbeit mit Hochsensibilität aus.

M.Sc.Psych. Nazım Kılıç

Wie ist Zensitively® entstanden?

Zensitively® ist eine psychologisch fundierte Methode zur Arbeit mit hochsensiblen Menschen. Sie wurde von M.Sc.Psych. Nazım Kılıç entwickelt. Bereits während seines Studiums der Klinischen Psychologie & Psychotherapie spezialisierte sich Kılıç auf Hochsensibilität. Er erkannte, dass die bisherigen therapeutischen Methoden nicht auf die Bedürfnisse und Besonderheiten hochsensibler Menschen eingingen und dadurch ineffektiv waren.

Über zehn Jahre entwickelte er mit dem israelischen Philosophen Gabriel Raam, der auf soziologischer und philosophischer Basis seit 40 Jahren erfolgreich mit hochsensiblen Menschen arbeitete, die erste psychologisch fundierte therapeutische Methode für hochsensible Menschen, die wirklich effektiv ist und das Leben hochsensibler Menschen nachhaltig und ganzheitlich verbessert.

Durch den großen Erfolg stieg die Nachfrage von therapeutisch und beratend arbeitenden Personen an seine Methode. So gründete er das Zensitively®-Institut mit dem Ziel, hochsensiblen Personen auf der ganzen Welt zu helfen und Psychologinnen und Psychologen einen einzigartigen und effektiven Weg der Hilfe für Menschen mit Hochsensibilität zu lehren.

Unser Team

  • Gabriel Raam
    Gabriel Raam

    Mitbegründer
    Gabriel Raam war ein halbes Jahrhundert lang der führende Experte für non-verbale Kommunikation in Israel. Er veröffentlichte über 12 Bücher und 500 Fachartikel zu den Themen Soziologie, Philosophie, Kommunikation, Körpersprache und Hochsensibilität. Seine Philosophie bildet den Grundstein der Zensitively®-Methode.

  • M.Sc.Psych. Nazım Kılıç
    M.Sc.Psych. Nazım Kılıç

    Mitbegründer und Leitung
    Nach einem klassischen Studium in klinischer Psychologie und Psychotherapie in Hamburg spezialisierte sich Kılıç auf HSP und gründete das führende Institut für HSP: Zensitively. Nazım Kılıç‘ berufliche Entwicklung wird von seiner Arbeit als Komponist und Philosoph abgerundet und inspiriert.

  • Natalie Venutti
    Natalie Venutti, Ärztin

    Stellvertretende Geschäftsführung
    Natalie Venutti hat Gefäßchirurgie in Deutschland und Italien studiert und arbeitet als Ärztin. Sie spricht fünf Sprachen fließend und liebt es, hochsensiblen Menschen dabei zu helfen, ihr Potenzial zu entfalten und im Leben neue Gipfel zu erstürmen.

  • M.Sc.Psych. Rasmus Ranft
    M.Sc.Psych. Rasmus Ranft

    HSP-Berater
    Rasmus Ranft verfügt über fundierte psychotherapeutische Praxiserfahrung und hat sich auf die Unterstützung hochsensibler Menschen spezialisiert. Sein Lebensthema ist das Verständnis der menschlichen Natur, und er hat sich der Aufgabe verschrieben, Menschen dabei zu helfen, ihre psychologischen Hemmnisse zu verstehen und zu überwinden.

  • Lea Eickhorst
    Lea Eickhorst, Coachin

    HSP-Beraterin
    Nach langjährigen Erfahrungen in NLP und Coaching begann Lea Eickhorst ihre Zertifizierung als Expertin für HSP-Beratung. Sie ist eine Verfechterin authentischer Weiblichkeit. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, ihren Klientinnen und Klienten dabei zu helfen, ihr Potenzial als erfüllte, selbstbestimmte Persönlichkeiten auszuschöpfen.

  • M.Sc.B.Psych. Lennart Gröne
    M.Sc.B.Psych. Lennart Gröne

    HSP-Berater
    Lennart Gröne hat ein psychologisches Studium abgeschlossen, bevor er seine wahre Berufung als HSP-Berater erkannte. Er liebt es, Klienten aus ihren Problemen herauszuhelfen und ihnen zu ermöglichen, ein erfülltes Leben zu führen. Die Leidenschaft zur Philosophie begleitet ihn sein Leben lang.

Bleiben Sie im Kontakt
Wenn Sie über unsere neuesten Artikel, Videos, Podcasts und Veranstaltungen benachrichtigt werden wollen, können Sie unserer Mailingliste beitreten. Wir versenden ungefähr eine E-Mail im Monat und behandeln Ihre Daten vertraulich. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder austragen, wenn Sie das wünschen.